Schloss Esterházy

10% Preisvorteil

Ihr Preisvorteil:

Mitglieder erhalten im Ticketshop von Schloss Esterházy, 10% Ermäßigung, gegen Vorlage einer Mitgliedskarte, auf ein Schloss-Ticket ohne Führung (nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar).


Schloss Esterházy

Schloss Esterházy, einst Geburtsort und Residenz bedeutender Magnaten, zentral und markant in der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt gelegen, gilt als eines der schönsten Barockschlösser Österreichs. Es ist heute Museum, Kultur- und Veranstaltungsort sowie Forschungszentrum und beherbergt einen Teil der einzigartigen Privatsammlung des historischen Hauses Esterházy.

Das Schoss-Ticket
Das Schloss-Ticket ermöglicht die freie Besichtigung mehrerer Ausstellungen im Schloss Esterházy.
In der Beletage durchschreiten Sie die prunkvollen Räume der Familie Esterházy und bestaunen kunsthistorisch bedeutsame Exponate aus der historischen Sammlung, u.a. das Esterházy-Majoratssilber – das weltweit größte im Ensemble erhaltene klassizistische Tafelsilber. Darüber hinaus bietet Ihnen die Besichtigung ungewöhnliche Einblicke in die Baugeschichte des Schlosses.

Bei dem Rundgang durch das erste Obergeschoss wird zudem die Geschichte einer außergewöhnlichen und starken Persönlichkeit erzählt – jener von Melinda Esterházy, geb. Ottrubay. Sie erleben die Fürstin unmittelbar und authentisch nicht nur als Primaballerina Assoluta, sondern es bieten sich auch Einblicke in eine Existenz voller Höhen und Tiefen, in eine ambitionierte Karriere und in ein dramatisches privates Leben abseits der Bühne.
Im Erdgeschoss des Schlosses wird eindrucksvoll und lebendig die Geschichte von Joseph Haydn als Hofkapellmeister und Komponist im Dienst der Fürsten Esterházy veranschaulicht. Mittels Multimediastationen, Projektinstallationen und außergewöhnlichen Exponaten wird das Wirken des Musikgenies von den Anfängen in Eisenstadt und Eszterház bis hin zum späten Schaffen ebenso greifbar wie Haydns Bedeutung als Komponist.
In den über 300 Jahre alten Kellergewölben des Schlosses begegnen Sie Esterházys „bacchantischer“ Seite. Mit über 700 raren, ungewöhnlichen und manchmal längst vergessenen Objekten rund um Wein und Weinbau – von historischen Fässern bis zur ältesten Baumpresse des Burgenlands – wird die Geschichte der Weinherstellung und Weinkultur unter den Fürsten Esterházy eindrucksvoll präsentiert.


Wo Sie uns finden

Esterhazyplatz 1
7000 Eisenstadt
Österreich
Password vergessen?